Infoveranstaltung: Ausbildung im Projekt Hitzacker Dorf

Zu einer Informationsveranstaltung „Ausbildung im Projekt Hitzacker Dorf“ sind alle Interessierten am 28.06. 16 bis 18 Uhr im Kulturbahnhof Hitzacker herzlich eingeladen.

Wir planen, ab Oktober 2016 Ausbildungsplätze für Maurer, Zimmerer, Tischler, Heizungsbauer und Lehmbauer in unsererem dorfeigenen Baubetrieb anzubieten. Auch eine Ausbildung in unserem Büro wollen wir ermöglichen.

Die Ausbildung kann mit einem anerkannten Abschluss beendet werden. Bei Bedarf ist auch Deutschunterricht laufender Teil der Ausbildung.

Die Auszubildenden haben die Möglichkeit, ins Dorfprojekt ein zu steigen, können Genossenschaftsmitglied werden und eine Wohnung im Dorf bekommen und sich unter Umstäden Anteile am gemeinsamen Besitz erarbeiten.

Als Vorlauf wollen wir ab Mitte August in Zusammenarbeit mit dem Jobcenter eine Berufsorientierungsmaßnahme anbieten, während der alle Interessierten die Möglichkeit haben die angebotenen Ausbildungsberufe, die Ausbilder*innen und den gemeinsamen Arbeitsalltag kennen zu lernen.

Am 28.06. Besteht die Möglichkeit, die Ausbilder und die Aktiven aus der Dorf-Bau-AG kenenzulernen, weitere Informationen zu bekommen und eigene Vorstellungen und Fragen ein zu bringen.

Einladung für alle Interessierten

  • Infoveranstaltung „Ausbildung im Projekt Hitzacker Dorf“
    am Dienstag 28.06. ab 16 Uhr
    im Kulturbahnhof Hitzacker – KuBa

Übersetzung Farsi und Arabisch wird vor Ort sein.

Wir freuen uns auf viele Interessierte.
Interessierte und Unterstützer*innen sind sehr willkommen.

Kontakt Email: dorfprojekt@zufluchtwendland.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*