Spendenaufruf für die migrantische Bewegung

 

Spendenaufruf für die migrantische Bewegung an der französisch-italienischen Grenze

Wir suchen und sammeln:

  • Decken
  • Unterwäsche(vor allem Socken)
  • warme Klamotten
  • Regensachen (Ponchos, Tarps, Jacken)
  • Winter- und Wanderschuhe
  • Schlafsäcke.

Bitte keine Kinderkleidung! Es wird nur funktionale und unauffällige Kleidung gesucht, bevorzugt größere Kleidergrößen.

Diese Dinge werden an der französisch-italienischen Grenze gebraucht – dort wo Menschen ihr Recht auf Bewegungsfreiheit wahrnehmen wollen und von Italien nach Frankreich reisen – dort, wo sie regelmäßig zurückgedrängt werden und trotzdem nicht aufgeben, dort wo eine autonome migrantische Bewegung kämpft.

Wir wollen solidarisch mit diesen Kämpfen sein.

Könnt ihr etwas von den oben aufgeführten Materialien spenden oder auftreiben?

Bitte gebt es bis zum 2.12.2020 in Bülitz 1 ab, damit es zu den Menschen an der Grenze gelangen.

Bitte gebt die Spenden Montags, Mittwochs oder Freitags zwischen 13:00 und 21:00 in der ausgeschilderten Ecke direkt im Gang, hinter dem Dorfladen, ab.

Wenn ihr Geld spenden könnt/wollt, das direkt in die autonome migrantische Bewegung geht, dann spendet an das Konto von Zuflucht Wendland unter dem Betreff „Italien“.

ZuFlucht Wendland
IBAN: DE61 2585 0110 0230 2875 42
Sparkasse Uelzen Lüchow-Dannenberg

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*