-3 Grad: Evakuiert das Camp Lipa! Bewegungsfreiheit und Infektionsschutz für alle!

Aufruf der Solidarischen Provinz zu dezentralen Aktionen im Wendland und der Altmark am Samstag, den 23.01.2021 Bosnien, Lipa: In der Nähe der bosnisch-kroatischen Grenze, an der seit Jahren Schutzsuchenden immer wieder das Recht auf Asyl verweigert wird und illegale Pushbacks stattfinden, liegt das Camp Lipa. Knapp eintausend Menschen harren dort seit Wochen bei klirrender Kälte […]

Zwangsquarantäne von Geflüchteten in Salzwedel

Geflüchtete im Salzwedel können Corona-Abstandsregeln nicht einhalten. Das eXchange fordert die dezentrale Unterbringung in Wohnungen Das eXchange in Salzwedel erreichte am Montag die Nachricht, dass ein Mann aus dem Camp „Schillerstraße“ an COVID-19 erkrankt ist. Nach dem bestätigten ersten Fall wurden sofort alle Bewohner der Gemeinschaftsunterkunft mit einem Schnelltest getestet. Dabei hatten 3 weitere Männer […]

Flüchtlingsrat Niedersachsen fordert die Aufnahme Geflüchteter aus dem niedergebrannten Lager Lipa in Bosnien

42 Städte, Landkreise und Gemeinden in Niedersachsen haben sich zu Sicheren Häfen erklärt <https://www.nds-fluerat.org/aktionen/sichererhafen/sichere-haefen-niedersachsen/> In Bosnien sind seit dem 23. Dezember rund 900 Geflüchtete in den Ruinen des abgebrannten Camps Lipa bei Bihac dem bosnischen Winter schutzlos ausgeliefert. Vor Silvester war ihre Evakuierung in eine als Notunterkunft geplanten ehemaligen Kaserne südlich von Sarajevo an innerbosnischen […]

Handyauslesung bei Asylsuchenden

Welche Rolle spielt das Smartphone auf der Flucht und was passiert mit den Handydaten Geflüchteter im Asylverfahren? Zum Video geht es hier: https://www.youtube.com/watch?v=k7QKcimEoz4 Wenn geflüchtete Personen bei ihrer Ankunft in Deutschland keinen gültigen Pass vorzeigen können, liest das BAMF routinemäßig und ohne konkrete Verdachtsmomente Daten von ihren Handys und anderen Datenträgern aus, um anhand dieser […]

Ablauf der Abschiebung aus Schnega im August 2020

Vor drei Monaten hat die Abschiebung einer Familie aus Schnega hier viele Menschen sehr bewegt.   http://zufluchtwendland.de/protest-gegen-das-vorgehen-des-landkreises-bei-einer-abschiebung/ Was ist aus der Familie geworden? Wir haben mit Frau R. telefoniert und sie zu ihrer aktuellen Situation gefragt. In Serbien hat die Familie ein Haus in den Bergen gefunden, das sie anmieten konnte. Allerdings ohne Einrichtung, ohne […]

Gespräch mit dem Landrat

09.10.2020 – Gespräch Landrat und Zuflucht Wendland über die sofortige Aufnahme von Geflüchteten im Landkreis. Übergabe von Unterschriftenlisten. Heute hat eine kleine Vertretung von Menschen aus dem Wendland, die sich für Geflüchtete engagieren, eine Unterschriftensammlung an den Landrat Jürgen Schulz übergeben. Mehr als 350 Unterschriften sind seit Sonntag dafür gesammelt worden, und es kommen noch […]

« Vorherige SeiteNächste Seite »
Zur Werkzeugleiste springen