„Ein Massengrab aus wunderbar klarem blauen Wasser“

Ich bin zur Zeit mit dem Seenot-Rettungsschiff Sea-Watch 2 im Mittelmeer unterwegs. Wir bewegen uns hier auf einem riesigen Massengrab. Ein Massengrab aus wunderbar klarem blauen Wasser.

Dorfpost 07/16

Dorfpost Juli 2016   Hitzacker Dorf hat Fahrt aufgenommen! Die Genossenschaft hat eine stetige Dynamik entfaltet: „www“ (wir wachsen weiter) umschreibt das gesellschaftliche Interesse und zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Mittlerweile umfasst die Liste mehr als 150 Interessierte, die aktiv teilhaben oder regelmäßig informiert werden wollen. Davon sind inzwischen 56 Genoss*innen geworden […]

Gegen die Schließung der Notaufnahmelager im Wendland!

Unterschriftenaktion: Wir fordern, die Notaufnahmelager im Landkreis Lüchow-Dannenberg zu nutzen, damit kurzfristig eine grosse Anzahl Flüchtlinge aus Griechenland und anderen Drittstaaten aufgenommen werden können.

Ausstellungsverleih: „Ich will für mich selbst sorgen“

Wir möchten unsere Ausstellung „Ich will für mich selbst sorgen“ mit 12 Portraits auf 13 Bildern gerne auch anderen zugänglich machen. Die Bilder können bei uns ausgeliehen werden. Wir freuen uns über euer Interesse.

Einladung zur Generalversammlung Hitzacker Dorf eG i.Gr.

Am 2. Juli findet die Generalversammlung der Hitzacker Dorf eG in Gründung statt.

Infoveranstaltung: Ausbildung im Projekt Hitzacker Dorf

Zu einer Informationsveranstaltung „Ausbildung im Projekt Hitzacker Dorf“ sind alle Interessierten am 28.06. 16 bis 18 Uhr im Kulturbahnhof Hitzacker herzlich eingeladen.

Hitzacker Dorf: Mehrsprachige Informationsveranstaltung am 2. Juli

Herzliche Einladung an alle Interessierten: Mehrsprachige Informationsveranstaltung zum Projekt „Hitzacker Dorf“ am 02.07. ab 10:30 Uhr im Kulturbahnhof Hitzacker – KuBa.

Das Dorfprojekt im Mai

Ein kleiner Eindruck: Die Planungen unseres Projekts „Hitzacker Dorf“ laufen auf Hochtouren. Bilder von einem der Arbeits-Treffen im Mai, KuBa Hitzacker.

Ausstellung bei ZuFlucht Lüchow

Geflüchtete Männer erzählen mit einem Foto und einem Text ihre Geschichte, was sie vor der Flucht nach Deutschland gemacht haben und was sie jetzt gern machen würden.

2. Vernetzungstreffen am 20. Juni

EINLADUNG zum 2. VERNETZUNGSTREFFEN „Zusammen Bleiben“ Für eine kooperative Integration von geflüchteten Menschen im Landkreis Liebe Leute, wie bereits angekündigt laden wir Sie und euch zum 2. Vernetzungstreffen am 20. Juni 2016 von 18.00 – 20.00 Uhr diesmal ins Allerlüd, Berliner Straße 5 in Lüchow ein. Wir möchten einen Überblick über die Weiterentwicklungen aus dem […]

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >

Zur Werkzeugleiste springen