Trauer um Geflüchtete

Mit einer ganzseitigen Anzeige in der EJZ am Samstag, 24.11. und einer Kundgebung am Mittwoch, 27.11. in Lüchow findet eine Kampagne von wendländischen Aktiven, mit der mithilfe von authentischen Todesanzeigen auf das Sterben im Mittelmeer aufmerksam machen, seinen Höhepunkt und vorläufigen Abschluss.

Gemeinsam wollen wir der Toten gedenken.
Mittwoch, 28. November, 17.00 Uhr
Marktplatz Lüchow

Dies sind nur wenige der über 34.000 dokumentierten Toten an Europas Grenzen seit 1993. Von einigen wissen wir die Namen, von vielen anderen nicht. Mit dieser Anzeige möchten wir ihnen ein Minimum an Würde zurückgeben. Ein Nachruf, auch wenn wir von ihrer Lebens- und Leidensgeschichte nichts als das schreckliche Ende kennen. Ein kurzes Innehalten, um uns unsere Hilflosigkeit, vor allem aber unsere Tatenlosigkeit einzugestehen.

Wir bitten um Spenden für die Finanzierung dieser Anzeige: BI Lüchow-Dannenberg; Kontonummer: DE91 2585 0110 0230 0455 69, Stichwort: Mittelmeer; eventuelle Überschüsse leiten wir weiter an die zivile Seenotrettung. Freundeskreis Mittelmeer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*