Aktion BürgerInnenasyl – Kampagne für Schutzräume gegen Abschiebungen

In mehreren Städten haben sich Initiativen gegründet, die öffentlich ihre Bereitschaft ankündigen, Geflüchtete vor der Abschiebung in ihr Herkunftsland oder in andere EU Staaten zu schützen. In einem Akt des zivilen Ungehorsams und mit der Bereitstellung privaten Wohnraums stellen sich aktive Teile der Zivilgesellschaft der erzwungenen Rückkehr von Menschen in Elend oder Haft, in Verfolgung oder sogar Krieg entgegen. BürgerInnenAsyl wird damit gleichermaßen zu einem praktischen wie symbolischen Widerspruch gegen die herrschende Politik der Ausgrenzung.

Auf der neuen Webseite der Kampagne finden sich weitere Informationen, ein gemeinsamer Aufruf, eine erste Plakatserie sowie Kurzbeschreibungen und Kontakte der lokalen Initiativen: https://aktionbuergerinnenasyl.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*