Internationaler Tag gegen Rassismus – Kundgebung 2.0 in Lüchow

Am heutigen Tag gegen Rassismus beteiligten sich ca. 30 Menschen an einer „Kundgebung 2.0“ in Lüchow. Viele Einzelpersonen und Gruppen von maximal 3 Leuten waren in der Stadt verteilt mit Transparenten und Schildern präsent, um an die Situation von Geflüchteten an der EU-Außengrenze zu erinnern.
Passant*innen konnten beim Einkaufen aus der Distanz lesen, was die Demonstrierenden auf Plakaten und Transparenten forderten: „Aufnehmen statt sterben lassen! Grenzen auf, Lager evakuieren, Gesundheitsversorgung für alle! Luftbrücke für Geflüchtete!“ Es kam zu spontanen Solidaritätsbekundungen, aber auch rassistischen Kommentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*