Zivile Seenotrettung ohne Perspektive?

Film „IUVENTA“ & Erfahrungsaustausch mit Aktivist*innen von Jugend Rettet, Sea Watch und Sea-Eye am 16. Oktober 2018, 19.00 Uhr im Kulturverein Platenlaase e.V.

We’ll come united!

Unter dem Motto „GEGEN ABSCHIEBUNG, AUSGRENZUNG UND RECHTE HETZE – FÜR BEWEGUNGSFREIHEIT UND GLEICHE RECHTE FÜR ALLE!“ zogen am Samstag 30.000 Menschen mit der „We’ll come united“-Parade durch Hamburg. Mit dabei waren auch zahlreiche Wendländer*innen. Bilder: kina@pictonet.de

Aktion BürgerInnenasyl – Kampagne für Schutzräume gegen Abschiebungen

In mehreren Städten haben sich Initiativen gegründet, die öffentlich ihre Bereitschaft ankündigen, Geflüchtete vor der Abschiebung in ihr Herkunftsland oder in andere EU Staaten zu schützen. In einem Akt des zivilen Ungehorsams und mit der Bereitstellung privaten Wohnraums stellen sich aktive Teile der Zivilgesellschaft der erzwungenen Rückkehr von Menschen in Elend oder Haft, in Verfolgung […]

Tag des Flüchtlings am Freitag, den 28. September 2018 unter dem Motto „Rettet das Recht auf Asyl!“

Der Tag des Flüchtlings schliesst die Interkulturelle Woche Ende September ab. Der Tag des Flüchtlings wurde 2015 von der Deutscher Bischofskonferenz, Evangelischer Kirche in Deutschland und Griechisch-Orthodoxer Metropolie ins Leben gerufen, um die Solidarität mit Flüchtlingen zum Ausdruck zu bringen. Passend dazu läuft im Wendland/Altmark die Kampagne „Bürger*innen-Asyl – meine Solidarität gegen die Politik der […]

OFFENES ARBEITSTREFFEN SOLIDARISCHE PROVINZ

Abschiebung! Ein Horror für die Betroffenen. Ein Grauen für alle drumrum. Es gibt einige Menschen hier im Landkreis, denen die Abschiebung noch bevorsteht. Auf zufluchtwendland.de/buergerinnen-asyl gibt es die Möglichkeit zu unterschreiben: Meine Solidarität gegen die Politik der Abschiebung! OFFENES ARBEITSTREFFEN SOLIDARISCHE PROVINZ in Platenlaase am Mittwoch 12.9. um 19 Uhr Auch wenn wir eine Abschiebung […]

7. Februar: Arbeitstreffen Solidarische Provinz Wendland/Altmark

Solidarisch, selbstbestimmt und aktiv. In den Bereichen Wohnen, Gesundheit, Mobilität und Kulturelle Teilhabe eigene Projekte und politische Ziele entwickeln für alle, die hier leben, unabhängig vom Pass oder Geldbeutel. Keine Abschiebungen! 4. Arbeitstreffen – offen für alle. Diesmal Infos zum Bürger_innen-Asyl. Mittwoch 7. Feb. um 19 Uhr Platenlaase

« Vorherige SeiteNächste Seite »
Zur Werkzeugleiste springen